Das Theater von Artà ist der ideale Rahmen für die Veranstaltung von Kongressen, Tagungen und Arbeitssitzungen. Sein großer Saal mit einer Kapazität von 460 Personen, ein Vortragssaal mit einer ungefähren Kapazität von 100 Personen und ein Versammlungssaal für 20 Personen sind dementsprechend ausgestattet. Die technische Ausrüstung für Projektionen auf dem großem Bildschirm und mit Power Point ist ebenfalls vorhanden.
In der Cafeteria des Theaters kann vormittags ein Imbiss und nachmittags Kaffee für 500 Personen serviert werden.
Zusätzlich kann das Theater touristische Besichtigungen organisieren, die die Gelegenheit zum Kennenlernen der Gemeinde bieten: Besichtigungen von Puig de Sant Salvador, der Talayot-Siedlung Ses Paises und anderes Sehenswertes des Dorfes Artà.
In der Gemeinde selbst gibt es mehrere Hotels, die kleinen Gruppen Unterkunft bieten können, und in den Küstenzonen in nächster Nähe ist ein breites Hotelangebot für zahlreichere Gruppen zu finden.
Ein besonderes Plus ist die kurze Entfernung zu den Stränden von Cala Rajada, Cala Mesquida, Sa Colonia de Sant Pere, Font de Sa Cala, Canyamel und Cala Millor, wo die Kongressteilnehmer Sonne und Strand genießen können.
Weitere Auskünfte erhalten Sie unter den Telefonnummern 971 829 700 von 9.00 bis 14.00 Uhr und 658 773 304 sowie bei und info@teatrearta.com.



Das Parkett verfügt über einen Zuschauerraum mit 460 Plätzen und zwei Zugängen vom Haupteingang des Gebäudes aus.

Die akustische Raumgestaltung ist von Dr. Higini Arau realisiert worden, der die Decke entworfen und die verschiedenen Baumaterialien so kombiniert hat, dass die Klangverteilung an jeder Stelle des Saals homogen ist.
Alle Türen des Saals sind Brandschutztüren mit akustischer Isolierung und alle verwendeten Materialien einer Feuerschutzbehandlung unterzogen worden.

PARKETT


Die 134 m2 große Bühne erlaubt den Künstlern große Beweglichkeit.

An der 11 Meter breiten und 6 Meter hohen Bühnenöffnung sind der Vorhang, die Soffitte, das Portal und die Kinoleinwand angebracht. Darunter befindet sich der Orchestergraben.
Die Beleuchterbrücke ist 14 Meter hoch und reicht bis 2,5 Meter unter die Decke, sodass die Techniker Zugang von oben haben. Von da aus erstrecken sich 8 motorisierte Elektrowindenzüge, 13 Handwindenzüge und 16 Gegengewichtszüge nach unten.
Der gesamte Bühnenraum ist durch einen Brandschutzvorhang und Türen mit akustischer Isolierung und Brandschutz komplett vom Rest des Gebäudes getrennt.

Der Brandschutzvorhang, 11 Tonnen schwer, ist motorisiert und fährt senkrecht hinunter, wobei er die gesamte Fläche der Öffnung verdeckt.

BÜHNE



Vom Regieraum aus wird das Beleuchtungssystem über ein Digitalpult von Strand Lighting und der Ton über eine Digitalmatrix Allen & Heath DR 128 mit Carver-Verstärkern und EAW-Lautsprechern gesteuert.

REGIERAUM


Projektionssystem Cinemeccanica 35 mm.
Dolby-SR-System

KINO


Das Theater von Artà verfügt über zwei Gemeinschaftsgarderoben auf der Höhe der Bühne und zwei Einzelgarderoben unter der Bühne.

Sie sind mit Megaphonie, audiovisuellen Anlagen zur Verfolgung des Geschehens auf der Bühne und direkter Kommunikation mit dem Inspizienten ausgestattet.

GARDEROBEN


Mehrzwecksaal, 108 m2 groß, für kleinere Auftritte, Vorträge, Ausstellungen usw.
Er verfügt über eine mobile Anlage, ausgestattet mit CD- und Minidisc-Player, Video, Mischpult, Projektor, drahtlosem Mikrofon, Tischmikrofonen und Lautsprechern mit integriertem Verstärker, Projektionsschirm, Tafel usw.

VORTRAGSSAAL


Er ist für Versammlungen, Ausbildungsveranstaltungen, als Lesesaal für Theatergruppen, für Präsentationen usw. bestimmt.

VERSAMMLUNGSSAAL


Das Theater von Artà verfügt über einen Bar-Cafeteria-Service, der täglich von 9.00 bis 23.00 Uhr geöffnet ist.

BAR UND TERRASSE


Eingeweiht im Juni 2001, wurde das Theater von Artà unter der Leitung des Architekten Mateu Carrió auf einem Grundstück gebaut, das dem Dorf zu diesem Zweck von Cristòfol Ferrer Pons überlassen wurde. Es liegt im Zentrum des Dorfes Artà neben dem Kulturhaus Na Batlessa, umringt von der Promenade Paseo dels Taronger.

DAS GEBÄUDE


AUSSTATTUNG

  • Beleuchtung:
    • 72 Digitalregler Strand Lighting von 2,5 kW pro Kanal für insgesamt 384 Schaltkreise.
    • Kontrollpult GSX von STRAND LIGHTING.
  • Projektoren:
    • Insgesamt 90. Robert Juliat, Strand Lighting, ADB.
  • Maschinen:
    • Personenlift Genie AWP-3OS von 12 m Höhe, 12 höhenverstellbare Podeste von 1 x 2 m.
  • Eigener Stromgenerator

DAS THEATER VON ARTÀ – ZENTRUM FÜR KULTURELLE AKTION

Die Fundació Teatre Municipal d’Artà ist eine Körperschaft, die dazu gegründet wurde, die Verwaltung beweglicher zu gestalten und die Teilnahme der Bürger am Theaterbetrieb zu garantieren; sie arbeitet in drei Richtungen:

  • Bereich für soziale Aktion im Dienst der Bürgerverbände und der Bedürfnisse der Bevölkerung.
  • Kontinuierliche Weiterbildung in Zusammenarbeit mit den Schulen, wobei Aktivitäten mit Ausbildungscharakter den Ausgangspunkt des Angebots darstellen.
  • Beständigkeit in der Programmierung von Schauspielen mit folgenden wesentlichen Charakteristika:
    • Besondere Beachtung der örtlichen Produktion und der Ergebnisse der Ausbildungstätigkeit (schulische Aufführungen, Workshops für Jugendliche usw.).
    • Die Kombination von anspruchsvoller Laienarbeit mit Profiarbeit von künstlerischer Qualität.
    • Die Definition der katalanischen Sprache als eigener, identitätsbildender Kommunikationsträger und anderer Sprachen als Zeichen der Öffnung zur Welt und ihren Künstlern.
    • Die Präsentation von Theater, Musik, Tanz und Kino.

© 2001 Teate d'Artà. Tots els drets reservats.